wcag_skip_links_header

THE NEW CORPORATION: THE UNFORTUNATELY NECESSARY SEQUEL

Dokumentation • OmeU 1h 45m 2020

Die Bankenkrise ab 2007 hat zu einer nie dagewesenen Einflussnahme von Großkonzernen auf Zivilgesellschaften geführt. Der Film deckt dabei scharfsichtig auf, welche taktischen, manipulativen und innovativen Wege Konzerne aktuell beschreiten, um sozial und ökologisch verantwortlich zu erscheinen und gleichzeitig immer mehr Kontrolle innerhalb der Gesellschaft zu gewinnen – alles im Sinne eines schier endlosen Wachstums zu Lasten von Natur, Tier und Mensch und zum Wohle einer superreichen Elite. Gleichzeitig zeigt die Dokumentation, wie weltweit Menschen dagegen aufbegehren und gegen das Aushöhlen von Demokratie und für soziale Gerechtigkeit und umweltgerechte Transformation eintreten.

The banking crisis from 2007 onwards has led to an unprecedented influence of large corporations on civil societies. The film sharply reveals the tactical, manipulative and innovative ways that corporations are currently using to appear socially and ecologically responsible and at the same time gain more and more control within society - all for the sake of seemingly endless growth at the expense of nature, animals and people and for the benefit of a super-rich elite. At the same time, the documentary shows how people around the world are rebelling against this and standing up against the undermining of democracy and for social justice and environmentally appropriate transformation.

Sprache

Englisch

Untertitel

English

Land

Kanada