wcag_skip_links_header

THE HILL WHERE LIONESSES ROAR

Drama • OmdU 1h 23m 2021

Wenn jemals jemand voll durchgestartet ist, dann Luàna Bajrami. Mit ihrer umwerfenden Darstellung der Magd in PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN war sie für den Cesar nominiert. Von dem Film inspiriert, schrieb die gerade mal 18-Jährige ein Drehbuch und inszenierte ihren ersten Spielfilm: das Leben von Qe, Li und Jeta in der Provinz scheint vorgezeichnet, doch sie wollen mehr und gründen eine Gang. Der Film besticht durch ein hervorragendes Casting, herausragende schauspielerische Leistungen und die beeindruckende Kameraarbeit von Hugo Paturel, der hier ebenfalls debütiert.

✩ “Die TILDA” Nominierung


If anyone ever hit the ground running, it was Luàna Bajrami. With her stunning portrayal of the maid in PORTRAIT OF A YOUNG WOMAN IN FLAMES, she was nominated for a Cesar. Inspired by the film, the barely 18-year-old wrote a screenplay and directed her first feature film: the lives of Qe, Li and Jeta in the provinces seem mapped out, but they want more and form a gang. The film impresses with excellent casting, outstanding acting performances and the impressive camera work of Hugo Paturel, who also makes his debut here.

✩ “Die TILDA” nomination

Sprache

Albanisch

Untertitel

English

Länder

Kosovo, Frankreich