wcag_skip_links_header

PLANKTONIUM

Kurzes aus den Niederlanden | Experimentell • o. Dialog 16m 2021

Planktonium ist ein Kurzfilm über die unsichtbare Welt des lebenden mikroskopischen Planktons. Es ist eine Reise in ein geheimes Universum, bewohnt von außerirdischen Lebewesen. Diese atemberaubend schönen, sehr vielfältigen und zahlreichen Organismen sind den meisten von uns unbekannt, da sie für das bloße Auge unsichtbar sind. Sie wandern jedoch unter der Oberfläche aller Gewässer um uns herum und spielen eine wichtige Rolle bei der Produktion von Sauerstoff, im aquatischen Nahrungsnetz und im Kohlenstoffkreislauf. Jan van IJken hat das Plankton durch seine Mikroskope gefilmt und dabei die Schönheit und die filigranen Strukturen der winzigen Organismen bis ins kleinste Detail sichtbar gemacht. Der Film kommt ohne Voice-over oder Erklärungen aus. Die renommierte norwegische Künstlerin Jana Winderen hat für den Film eine Klangkomposition angefertigt. Sie nahm Geräusche aller Arten von Wasserlebewesen, Wellen, Eisberge usw. auf.

Planktonium is a short film about the unseen world of living microscopic plankton. It is a voyage into a secret universe, inhabited by alien-like creatures. These stunningly beautiful, very diverse and numerous organisms are unknown to most of us, because they are invisible to the naked eye. However, they are wandering beneath the surface of every water around us. They play an important role in the production of oxygen, the aquatic food web and the carbon life cycle. Jan van IJken filmed the plankton through his microscopes, revealing the beauty and delicate structures of the minute organisms in the finest detail. The film is without any voice-over or explanation. Renowned Norwegian artist Jana Winderen made a sound composition for the film. She recorded sounds of all kinds of aquatic creatures, waves, ice-bergs, etc.

Sprache

ohne Dialog

Land

Niederlande