Five Seasons - The Gardens of Piet Oudolf (2018)

  • Dokumentarfilm • OmdU
  • 1h 16m

Der niederländische Garten- und Landschaftsarchitekt Piet Oudolf, unter anderem bekannt für die gemeinsam mit Diller Scofidio + Renfro geplante New Yorker High Line, steht für eine neue Gartenkunst. „Pflanzen sind Charaktere, ich stelle sie auf eine Bühne und komponiere mit ihnen“, bringt Oudolf seinen künstlerischen Ansatz in Thomas Pipers Porträt auf den Punkt. Der Filmemacher macht Oudolfs kreative Prozesse und Ansichten sichtbar: Von den ersten Zeichnungen und Plänen über seine philosophischen und ästhetischen Überzeugungen bis hin zu den ökologischen Implikationen seines Schaffens vermittelt Piper die emotionale Bandbreite eines Werks, das um die Schönheit des Vergänglichen kreist.


The name Piet Oudolf, Dutch garden designer and landscape architect, famous for projects such as the New York High Line - designed in collaboration with Diller Scofidio + Renfro - stands for a new garden art. „Plants are like characters, I stage them, and I compose with them”, this is how Oudolf describes his artistic approach. Thomas Piper’s evocative film portrait uncovers Oudolf’s creative processes and views, starting from the first sketches and conceptual designs, through his philosophical and aesthetical credos, up to the ecological implications of his work. Thus, the filmmaker manages to convey the emotional spectrum of an art, which centers its attention on the beauty of transience.

Sprachen

Englisch, Niederländisch

Untertitel

German

Das könnte Ihnen auch gefallen

Community Gardens (2019)
  • Kurzfilm | Drama • OmeU
  • 15min
A Living Earth (2018)
  • Dokumentarfilm • OmeU • Deutschlandpremiere
  • 52min
Stories from the Chestnut Woods (2019)
  • Drama • OmU
  • 1h 21m
Walchensee Forever (2020)
  • Dokumentarfilm • OmeU
  • 1h 50m