Der geraubte Wald (2020)

  • Dokumentarfilm • OmdU
  • 1h 37m

Ob in Sibiriens Taiga, in den Wäldern Transsylvaniens oder im tropischen Regenwald: Weltweit werden mit illegalem Holzeinschlag Milliarden verdient. Konsumenten freuen sich über niedrige Preise im Baumarkt oder im Möbelgeschäft. Alexander von Bismarck, Nachfahre des ersten Reichskanzlers, ist für die Environmental Investigation Agency in Washington seit Jahren der Holzmafia auf den Fersen. Dabei schreckt er nicht davor zurück, Identität und Aussehen zu wechseln sowie versteckte technische Hilfsmittel zu benutzen, um die illegalen Machenschaften ans Licht zu bringen. Diese aufrüttelnde Investigativ-Dokumentation folgt Bismarck und seinen Mitstreitern bei der Entlarvung der Profiteure.


Whether in the Siberian taiga, the ancient woods of Transylvania, or the tropical rain forest: Illegal logging is a global multi-billion-dollar business. And consumers are happy to pay low prices at hardware stores and furniture shops. For years, Alexander von Bismarck - descendant of the first chancellor of the German Empire Otto von Bismarck – has investigated the timber mafia for the Environmental Investigation Agency in Washington. Neither does he shy away from changing his identity and appearance nor from using hidden devices to uncover the sinister machinations of the timber mafia. This eye-opening investigational documentary follows Bismarck and his comrades-in-arms as they set out to unmask the profiteers.

Sprachen

Englisch, Rumänisch, Russisch, Chinesisch, Spanisch

Untertitel

German

Bonus Content

5m
Die Regisseurinnen über DER GERAUBTE WALD

Die Regisseurinnen Monica Lăzurean-Gorgan, Michaela Kirst & Ebba Sinzinger über ihren Film DER GERAUBTE WALD (orig.: WOOD).


Directors Monica Lăzurean-Gorgan, Michaela Kirst & Ebba Sinzinger about their film WOOD: GAME-CHANGERS UNDERCOVER.