Antigone (2020)

  • Drama • OmeU
  • 1h 49m

ANTIGONE ist eine fesselnde Adaption der antiken Tragödie des Sophokles über den Widerstreit grundlegender Werte: Recht versus Gerechtigkeit, Familie versus Staat, Liebe versus Überzeugung. Deraspe überträgt den Konflikt ins heutige Montreal, wo die mustergültige Schülerin Antigone (brillant: Nahéma Ricci) als Immigrantin lebt. Als ihr Bruder Étéocle bei einem Polizeieinsatz getötet wird, muss sich die prinzipienfeste junge Frau zwischen Freiheit und Familie entscheiden. Den antiken Chor hat die Quebecer Regisseurin klug durch einen Soundtrack aus HipHop, Pop und nahöstlicher Musik ersetzt. Ihr mehrfach ausgezeichneter Film zeigt auch die Schattenseiten kanadischer Immigrationspolitik.


ANTIGONE is a fascinating adaptation of the Ancient Greek tragedy by Sophocles about the antagonism between fundamental values: law versus justice, family versus state, love versus beliefs. Sophie Deraspe carries the ancient conflict to present-day Montreal where Antigone (brilliantly: Nahéma Ricci), an immigrant and a top student, lives. When her brother Étéocle is killed during a police operation, the principled young woman must choose between freedom and family. Rather ingeniously, the filmmaker replaced the Greek chorus with a soundtrack composed of hip hop, pop and Middle Eastern folk music. Her multiple award-winning film reveals the darker sides of Canadian immigration policies.

Sprache

Französisch

Untertitel

English